Praxis für Allgemeinmedizin · Innere Medizin · Homöopathie · Sportmedizin · Notfallmedizin · Akupunktur · Reisemedizin · Psychosomatische Grundversorgung · Psychotherapie · Ernährungsmedizin · Betreuung metabolic balance ®

Hyposensibilisierung bei Heuschnupfen

Bei bestimmten Formen des Heuschnupfens kann eine Hyposensibilisierung sinnvoll sein. Nach der Analyse eines Allergietestes und Erhebung der Anamnese mit Erfassung, in welchen Monaten Beschwerden wie Nase laufen, Augen jucken o.ä. auftritt, kann eine Hyposensibilisierung geplant werden. In der pollenarmen Jahreszeit, meist in den Wintermonaten wird eine solche Therapie (subcutane Injektion am Oberarm) einmal pro Woche durchgeführt.

Da nach der Behandlung in seltenen Fällen allergische Sofortreaktionen auftreten können, müssen Sie nach der Injektion eine halbe Stunde in der Praxis zur Beobachtung verweilen.

<< zurück

Kontakt

Gemeinschaftspraxis Dr. Maier & Dr. Staufenbiel

Berliner Straße 31
63477 Maintal-Dörnigheim

Tel.: 06181-491664

Rezept bestellen

Hier können Sie online Ihr Rezept oder Überweisung bestellen. Heute bestellen morgen abholen

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen